Was ist Selbstcoaching?


Selbstcoaching ist eine freiwillige, zeitlich begrenzte, methodengeleitete, individuelle Intervention, die das Individuum darin unterstützt, berufliche und private Ziele zu erreichen. Ausgenommen ist die Behandlung psychischer Störungen
(Quelle: Caroline Lieser: "Lernprozesse im Selbstcoaching", Springer VS, 2012)

Kontakt

App Starten
synaptic activity
synaptic flux

Syflux - softwaregestütztes Selbstcoaching

Jetzt App Starten

Fragen über Fragen und keine Lösung in Sicht?


Du stehst vor einer wichtigen Entscheidung? Eine bevorstehende Prüfung lässt deinen Puls in die Höhe schießen? Der Konflikt mit einer anderen Person raubt dir Energie für wichtigere Dinge im Leben? Du hast große Träume? Du hast viele Fragen und eine Lösung ist nicht in greifbarer Nähe?

Hast du auch mal an deinen eigenen inneren Coach gedacht? Dein innerer Coach ist deine Erfahrung, deine Erinnerungen, dein Wissen über die Welt, deine innere Vision und Stimme, dein Zugang zu deinem inneren Team! Den Kontakt zu deinem inneren Coach herzustellen, ist der Fokus des Selbstcoachings, um selbst auf ungeklärte Fragen angemessene Antworten zu finden und umzusetzen.

Softwaregestützt den Weg ins Selbstcoaching finden


Viele Wege führen ins Selbstcoaching. Mit syflux steht dir die Möglichkeit zur Verfügung, softwaregestützt deinen inneren Coach zu entdecken und zum Einsatz zu bringen. Hierzu nutzt du syflux als interaktive, strukturierte und neutrale Software. Mit der Zeit wirst du merken und lernen, dass du auch ohne Software deinen inneren Coach nutzen kannst.

Das Selbstcoaching bringst du dir dabei selbst bei, indem du ausprobierst, dich mit anderen Usern austauscht und das User Manual zu Rate ziehst.

Selbstcoaching mit einem externen e-Coach bei herausfordernden Themen


Bei herausfordernden Themen kannst du Kontakt zu einem User mit Coaching-Qualifikation oder einem fortgeschrittenen Selbstcoacher aufnehmen, der dich bei einem freigegebenen Thema/Anliegen/Coaching unterstützt oder begleitet. Du vereinbarst mit dem e-Coach oder User einen Termin und die Konditionen für die Unterstützung.

Selbstcoaching lernen in der virtuellen Gruppe mit einem e-Trainer


In der virtuellen Gruppe lernst du mit anderen Selbstcoachern die Basics des Selbstcoachings. Ein e-Trainer führt hierbei in die Bedienung des Programms ein und zeigt anhand von Anliegen aus dem Alltag, wie die Software anwendbar wäre. Du kannst eigene Themen deinem Trainer zur Demonstration anbieten.
Und all das erfolgt online von einer für dich angenehmen Umgebung aus.